docjunior.de
News
20.03.2013
Habe einen UART auf dem Tiny25 gebraucht. Gab keinen. Hab mir selber einen gebaut.

14.09.2011
Ich habe mich entschieden euch ein Geheimnis zu verraten: Ich hab ein Buch geschrieben: Mikrocontroller in Kürze

Menu
zurück
Gästebuch
eM@il
Sitemap
Logindaten
Benutzername

Passwort


Sie sind der
38421. Besucher
home/ Programmierung/ C-PlusPlus/ Eine Properties-Klasse/
 
Index    Was ist das jetzt
   So gehts
   Download

Was ist das jetzt Diese Klasse ist aus der Notwendigkeit heraus entstanden, auf verschiedene Arten ein Programm zu konfigurieren.

Ein "normales" Kommandozeilenprogramm egal welcher Art kann man auf drei verschiedene Arten konfigurieren.
Zum Einen sind dies Defaultwerte, die im Programm hart verdrahtet werden.
Diese können dann über eine Konfigurationsdatei verändert werden, was dann so etwas wie den domainspezifischen Standard darstellt.
Dann kann es aber doch vorkommen, dass im Einzelfall auch diese verändert werden muss. Dazu eignen sich dann Kommandoparameter direkt beim Aufruf des Programms.

Um dies alles unter einen Hut zu kriegen, habe ich der Programmiersprache Java die Properties-Klasse entlehnt, bzw. eine einfache Variante davon geschrieben.


So gehts


Download Download -


cmsJr by Jens Rapp, 2006 - 2008